Prunkwappen der Stadt Zittau
Aktuell
Bürger
Portrait
Bildung
Wirtschaft
Kultur & Sport
Tourismus

Touristische Angebote der Stadt Zittau 2014

Führungen | Reiseangebote | Tagesfahrten | Kulinarische Angebote | Aktiv-Angebote

Führungen

Fleischerbastei1. Rundgang entlang des Zittauer Kulturpfades

Der Denkmal- und Kulturpfad der Stadt Zittau, welcher seit 1914 besteht, berührt insgesamt 54 Sehenswürdigkeiten und macht Sie mit der einst reichsten Stadt des „Oberlausitzer Sechsstädtebundes“ bekannt!

mehr ...

Rathaus2. „Palazzo Grande“ - Das Zittauer Rathaus

Der Stadtrundgang macht Sie insbesondere mit der Geschichte und Architektur des Rathauses inmitten des barocken Zentrums von Zittau bekannt. Ein Höhepunkt ist die Besichtigung des Bürgersaals, welcher als einer der schönsten Säle Sachsens gilt.

mehr ...

Dornspachhaus3. Ein Ausflug in die „Unterwelt“ Zittaus - Führung durch Keller und Gewölbe am Zittauer Markt

Es erwartet Sie eine interessante Begehung ausgewählter, teilweise drei Stockwerke tiefer, ehemaliger Bierkeller und Gewölbe rund um den Zittauer Markt!

mehr ...

Stadtbad4. Das Zittauer Stadtbad – Klassizistisches Baudenkmal mit moderner Funktion

Bei der Führung erfahren Sie viel Interessantes über die Geschichte und Architektur des Zittauer Stadtbades, welches 1874 im klassizistischen Stil als eines der ersten Hallenbäder Deutschlands erbaut wurde. Nach denkmalgerechter Sanierung erwartet Sie seit 2009 ein modernes Schwimm- und Erholungsbad mit großzügigem, topmodernem Wellness-Bereich. Genießen Sie zum Abschluss des Rundganges den Grandiosen Rundblick auf die Altstadt Zittaus aus der Turmstube des „Speyviels“.

mehr ...

Schwanenbrunnen5. Mit der Zittauer Marktfrau unterwegs

Früher waren die Markplätze mit ihren Brunnen geschäftiger Mittelpunkt der Städte. Die Menschen gingen zum Wasserholen an den Brunnen, oft wurde das Neueste an „Klatsch“ ausgetauscht. Die Brunnen gehörten zum Stadtleben einfach dazu. Die Marktfrau von Zittau lädt Sie recht herzlich zu einem gemütlichen Spaziergang mit interessanten Brunnen- und Stadtgeschichten ein!

mehr ...

Blumenuhr6. Sinnliches Zittau - eine Stadt(ver)führung der besonderen Art

Wandeln Sie mit der Marktfrau durch die mittelalterlichen Gassen der historischen Innenstadt und sehen, hören, riechen, schmecken und ertasten Sie Zittau mit ihrer über 750-jährigen Stadtgeschichte.

mehr ...

&bdqou;Sagenhaft“7. „Sagenhaft“ - Die Mittelalterliche Stadtführung in Zittau

Bei einem mittelalterlichen Nachtspaziergang im Fackelschein werden sagenhafte Szenen und Begebenheiten aus früheren Jahrhunderten der Stadt an Originalschauplätzen mit Originalfiguren nacherzählt!

mehr ...

Nachtwächter8. Mit dem Zittauer Nachtwächter unterwegs

Eine unterhaltsame Runde durch das abendliche Zittau mit Humor und Wissenswertem sowie einem kleinen Nachttrunk in historischen Gewölben beim Braumönch von Zittau

mehr ...

Großes Zittauer Fastentuch9. Museum Kirche zum Heiligen Kreuz - Besuch des „Großen Zittauer Fastentuches“

Präsentation des in Deutschland einmaligen „Großen Zittauer Fastentuches“ von 1472 mit den beeindruckenden Maßen von 6,80 m x 8,20 m, Darstellung der christlichen Heilsgeschichte des Alten und Neuen Testaments in 90 Bildern.

mehr ...

Kleines Zittauer Fastentuch 157310. Besuch des „Kleinen Zittauer Fastentuches“

Die Besonderheit des „Kleinen Zittauer Fastentuches“ von 1573, das als einziges Arma Christi Tuch in Deutschland erhalten blieb, wird Sie sehr beeindrucken. Das Gebäude des ehemaligen Franziskanerklosters, das um 1260 entstand, dient diesem einzigartigen textilen Kunstwerk jetzt als Heimstatt.

mehr ...

Grabmale11. Kombination: Besuch des „Großen“ und „Kleinen Zittauer Fastentuches“

mehr ...

Hefftergiebel12. Zu Gast bei Bruder Vinzenz - Einer alten Sage auf der Spur

Bei einem Rundgang durch das ehemalige Franziskanerkloster treffen wir Bruder Vinzenz. Wir schlüpfen in mittelalterliche Kostüme, prüfen Gewürze und erforschen die Geheimnisse der beiden Zittauer Fastentücher – ein fantasievolles Angebot für die ganze Familie.

mehr ...

Im Museum Zittau13. Mönche, Maler, Museologen - Zittauer Lebensräume in sieben Jahrhunderten

Die Säle und Kammern des ehemaligen Franziskanerklosters laden Sie ein, Oberlausitzer Lebenswege aus Stadt und Land, von Arm und Reich, von Jung und Alt kennenzulernen. Folgen sie den Spuren zwischen Höhen und Tiefen - der Wissenschaft im 18. Jahrhundert im Barocksaal und der mittelalterlicher Gerichtsbarkeit in den Kellerräumen - und holen Sie sich neue Lebenskraft im „Zittauer Jungbrunnen“.

mehr ...

Bunker14. Das Geheimnis der unbekannten Fabrik

Kaum etwas wusste man bisher über sie. Nach jahrelangen Recherchen liegen nun Erkenntnisse vor. Lassen Sie sich aus einem Kapitel deutscher Geschichte erzählen! Entdecken Sie eine getarnte Treibstoff-Produktionsanlage aus der Zeit des 2. Weltkrieges! Die Führung vermittelt Ihnen Hintergründe und Zusammenhänge.

mehr ...

Kokosweberei15. Einzige Kokosweberei in Europa

Besuch der Schauwerkstatt
In Olbersdorf, dem Tor zum Zittauer Gebirge, 1848 als Wassermühle erbaut, dient das Gebäude seit mehr als 50 Jahren unserem kleinen Handwerksbetrieb. Lassen Sie sich bei einem Besuch in das Manufakturwesen des 19. Jahrhunderts zurückversetzen.

mehr ...


/

*) Diese Felder sind unbedingt auszufüllen.

 Die für die Vermittlung von Stadtführungen / Reiseleitungen erkenne ich an.

Zur Vermittlung und Buchung aller Angebote können Sie sich auch telefonisch oder per eMail an die Tourist-Information Zittau wenden.